Bewerbung als Doktorand:

Wenn Sie sich für eine von meinem Lehrstuhl betreute Promotion interessieren, senden Sie mir bitte Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen zu. Anfragen per Email werden nicht (mehr) beantwortet. Ihre Unterlagen sollten einen ausführlichen tabellarischen Lebenslauf samt Foto, Kopien ihrer Examenszeugnisse sowie Ihres Zeugnisses der Allgemeinen Hochschulreife beinhalten. Sofern Sie dies zur Darstellung ihrer Person für erforderlich halten, können Sie gerne auch Kopien weiterer Leistungsbescheinigungen beifügen.

Eine Themenvergabe durch den Lehrstuhl findet nicht statt. In Ihrem Anschreiben sollten Sie daher das von Ihnen gewünschte Promotionsthema benennen und bereits ganz kurz inhaltlich skizzieren. Bedenken Sie bei der Auswahl Ihres Promotionsthemas bitte, dass es sich im Rahmen der Lehrstuhlbezeichnung bzw. der Interessen des Lehrstuhlinhabers, die sich am ehesten über das Schriftenverzeichnis und die Darstellung der Forschungsprojekte erschließen lassen, bewegen sollte.

Lesen Sie, bevor Sie Ihre Bewerbung auf den Weg bringen, bitte unbedingt die "Promotionsordnung für die Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Bayreuth in der Fassung 30. März 2000" mit 6. Änderungssatzung und 7. Änderungssatzung und prüfen sorgfältig, ob Sie die Voraussetzungen für eine Zulassung zur Promotion (§ 4 ff. PromO) erfüllen. Das erspart Ihnen und mir unnötige Arbeit.

 

Promotionsordnung:

Promotionsordnung (Fassung vom 30. März 2000)

6. Änderungssatzung zur Promotionsordnung vom 5. August 2003

7. Änderungssatzung zur Promotionsordnung vom 5. März 2007

 

 

Promovenden Bayreuth

Promovenden Jena